Tipps zum Transport im Umzugs Lkw

Wenn Sie Ihren Umzug in Eigenregie durchführen, sollten Sie für den Transport im Umzugs Lkw oder Transporter einige Dinge beachten.

Lkw oder Transporter für den Umzug mieten?

Obwohl das Mieten eines Transporters für den Umzug meist erheblich günstiger ist, empfehlen wir meistens die Anmietung eines Lkw für den Umzug. Der Lkw hat neben dem größeren Laderaum noch bessere Möglichkeiten, Ihre Ladung während des Transports zu sichern. Es gibt wesentlich mehr Halterungen, um die Gurte zu befestigen, außerdem sind im Transporter noch zwei weitere Faktoren störend. Die im Laderaum liegenden Radkästen sowie die konische Form erschweren ein effizientes Beladen. Ein 2m hoher Schrank kann z. B. nicht direkt an die Wand gestellt werden, da der Laderaum im Transporter oben enger als unten ist.

Sind Sie auf der Suche nach einem Transporter oder Umzugs Lkw, oder haben Sie weitere Fragen zum Transport im Lkw, sprechen Sie uns einfach an. Wir geben gerne Auskunft und helfen Ihnen beim Vermitteln Ihres Umzugs Lkw.

Beladen des Umzugs Lkw

Fangen Sie beim Beladen des Umzugs Lkw mit den Umzugskartons an. Diese lassen sich an der Rückwand platzsparend stapeln. Hierbei erweist es sich als sinnvoll, Umzugskartons einer Größe zu verwenden, denn so verschenken Sie am wenigsten Laderaum und die Kartons sind zumindest schon mal vor seitlichem Umkippen geschützt.

Umzugskartons im Umzugs Lkw

Alle Möbelstücke sollten mit Möbeldecken oder vergleichbarem abgedeckt werden, um sie und den Umzugs Lkw vor Transportschäden zu schützen. Sichern Sie alle größeren Möbelstücke einzeln ab. Binden Sie Ihre Möbel mit Bindegurten an den vorgesehenen Halterungen im Umzugs Lkw stramm fest. Bindegurte kosten nicht die Welt und bewaren Sie vor ärgerlichen Schäden und bei Beschädigungen des Miet Lkw werden Ihnen diese in der Regel sofort in Rechnung gestellt.